top of page

 Zahnempfindlichkeit: Ursachen & Behandlung


Zahnempfindlichkeit

Viele Menschen leiden unter überempfindlichen Zähnen. Die Gründe dafür sind vielfältig- sie reichen von freiliegenden Zahnhälsen bis hin zu schlechten Habits wie Zähneknirschen. Die positive Nachricht ist aber, dass es für alle Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Eine der Hauptursachen für Zahnempfindlichkeit sind freiliegende Zahnhälse. Diese entstehen durch starke Abnutzung oder Rückgang des Zahnschmelzes. Spezielle Zahnpasten können helfen, den Schmelz zu stärken. Zudem empfehlen wir Ihnen, einen Termin in unserer Zahnarztpraxis zu vereinbaren, um die genauen Ursachen abzuklären und die optimale Behandlung für Sie zu finden.

 

Auch der Konsum von säurehaltigen Lebensmitteln und Getränken kann die Empfindlichkeit der Zähne erhöhen, da Säuren den Zahnschmelz angreifen können. Eine gute Mundhygiene und der Verzicht auf zu häufigen Konsum dieser Lebensmittel kann die Empfindlichkeit reduzieren.

 

Unsere regelmäßigen Kontrolluntersuchungen helfen dabei, Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Zahnaufhellende Behandlungen wie ein Bleaching können vorübergehende Empfindlichkeiten verursachen. Eine enge Zusammenarbeit mit unserem Team während des Bleaching-Prozesses hilft, diese zu minimieren.

 

Zahnerkrankungen wie Karies oder abgebrochene Zähne sind weitere mögliche Ursachen für Zahnempfindlichkeit. Unsere Zahnärzte können eine konkrete Diagnose stellen und eine individuelle Behandlung planen.

 


Angewohnheiten wie Zähneknirschen oder das Beißen auf harten Gegenständen können ebenfalls zu Zahnempfindlichkeit führen. Das Tragen einer Aufbissschiene während des Schlafs kann helfen, den Druck auf die Zähne zu reduzieren.

 


In unserer Zahnarztpraxis in Leipzig bieten wir eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten an. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, damit Sie in Zukunft wieder schmerzfrei lächeln können.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page